Förderprojekt „Natur nah dran“ für Kommunen in Baden-Württemberg – Frist 31.12.2018

Das vom Umweltministerium geförderte Projekt „Natur nah dran“ des  NABU BW hilft Kommunen mit Rat und Tat bei der Umwandlung von jeweils bis zu fünf Flächen in artenreiche Blumenwiesen oder blühende Wildstaudensäume. Für 2019 gibt es 10 Förderplätze. Bewerben können sich alle Kommunen im Land – egal wie groß oder klein sie sind.  In der Förderung enthalten sind eine fachliche Schulung, Beratung bei der Planung, Pflanz- und Saatgut, Workshops zur Durchführung und Pflege sowie Unterstützung bei der Öffentlichkeitsarbeit. Weitere Informationen finden Sie hier.